Wofür benötigt man SEO-Texte?

 

Gut erstellte SEO-Texte sind der wichtigste Baustein, um das Ranking in Suchmaschinen wie bspw. Google zu optimieren. Schließlich ist Google vor allem eine Textsuchmaschine und stets bemüht, seinen Nutzern nur die relevantesten Treffer anzuzeigen. Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für die Erstellung von SEO-Texten für Ihre Website auf der Grundlage von SEO-Content-Briefings. Dafür identifizieren wir je Text die idealen Ziel-Keywords und erstellen auf dieser Basis mit dem Tool Searchmetrics Content Experience detaillierte Briefings für die Texter. Auf dieser Basis entwickeln wir schließlich optimierten, qualitativ hochwertigen und ansprechenden Content, um Ihre Rankings auf ein neues Niveau zu heben. 

Vom Keyword zum optimierten SEO-Text

 

Wie geht man beim Verfassen von Texten vor, die gut von Suchmaschinen gelesen und eingeordnet werden können und zugleich auch ansprechend für den Nutzer sind? Der Schlüssel zum Erfolg ist die Verwendung der richtigen Keywords in Kombination mit einer angemessenen Textlänge und für SEO optimierten Überschriften. Das Tool Searchmetrics Content Experience erlaubt uns eine systematische und sehr präzise Recherche von Keywords und bezieht dafür auch den  direkten Online-Wettbewerb (im Kampf um die gewünschte Platzierung) ein. Der Texter erhält eine Liste mit priorisierten Keywords, welche die Basis für die Texterstellung legt. Mit jedem eingegebenen Satz bzw. hinzugefügtem Keyword gibt das Tool direktes Feedback in Form eines Scorings. So nähert man sich nach und nach einem hochwertigen Ergebnis. 

Unabhängig von den Ergebnissen der Keyword-Recherche stellt natürlich auch der fachliche Input des Kunden einen zentralen Erfolgsfaktor des SEO-Texts dar. Durch iterative Feedbackschleifen mit dem Kunden kann gewährleistet werden, dass die Inhalte des Texts sinngetreu bleiben und der Zielgruppe einen Mehrwert bieten.

Wichtige Kriterien für SEO-Texte 

 

Nachfolgend haben wir zum besseren Verständnis einige der wichtigsten Kriterien für performante SEO-Texte aufgelistet: 

 

Abdeckung von relevanten Suchbegriffen (Keywords)

 

Je besser die relevanten Keywords eines Content-Briefings im Text abgedeckt sind, desto besser für das Ranking. Wichtig ist auch das Einsetzen von Keywords in den Haupt- und Zwischenüberschriften des Texts. Daneben spielt auch die Verwendung von Synonymen und semantisch verwandten Wörtern, sowie sekundären Keywords – eine wichtige Rolle, da diese häufig im direkten Themenzusammenhang mit einem Ziel-Keyword genannt werden. Trotz aller Bestreben, den Text so hervorragend wie nur möglich nach Keywords optimieren zu wollen, sollte stets darauf geachtet werden, dass einzelne Keywords nicht zu häufig und zwanghaft eingesetzt werden: Denn ansonsten kann ein Text leicht seine Authentizität verlieren und einen Spam-Charakter erhalten. Schließlich soll er ja auch beim Lesen noch ein wenig Freude machen!

 

Wortanzahl des SEO-Texts

 

Über die optimale Wortanzahl eines SEO-Texts wird häufig diskutiert. Es gibt keine pauschale Vorgabe für die optimale Textlänge. Google ist vor allem eine Textsuchmaschine – daher gilt, dass längere Texte mit einer höheren Abdeckung relevanter Keywords meistens auch besser ranken.  Das von uns verwendete Tool Searchmetrics Content Experience analysiert die Wettbewerbsseiten  und extrahiert daraus eine ideale Wortanzahl für ein gutes Ranking – diesen Wert versuchen wir stets umzusetzen. Es bleibt jedoch immer zu beachten: Qualität vor Quantität!

 

Satzstruktur und Wiederholungen

 

Nicht für die Suchmaschine, sondern für die Menschen der anvisierten Zielgruppe sollte ein SEO-Text verfasst werden! Das sagt sogar Google. Deshalb sind auch die Struktur und Lesbarkeit eines Texts wichtige Kriterien im Rahmen der SEO-Optimierung.  Häufige Wiederholungen von Phrasen oder ganzen Sätzen oder zu häufig verwendet Keywords können sch hingegen negativ auswirken.

 

Überschriftenstruktur

 

Neben der Strukturierung des Texts durch Absätze spielt die Überschriftenstruktur (sog. H-Struktur) eine wichtige Rolle. Die systematische Verwendung von Überschriften hilft sowohl dem Nutzer , als auch Google beim „Verstehen“ der Website-Inhalte. Die sog. H-Struktur sollte letztlich nur die Inhalte auszeichnen, welche den Inhalt der jeweiligen Seite beschreiben.

Unsere Leistungen im Bereich SEO-Texterstellung erbringen wir im Zusammenspiel mit unseren Partneragenturen takevalue Consulting und Dauherkert

Sie möchten gerne mehr erfahren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! 

DHE_sw

Deniz Herkert

Geschäftsführer

Standort Stuttgart

Hölderlinplatz 5
70193 Stuttgart

+49 6151 59060 10

deniz.herkert@xcdr-digital.de